In den vergangenen Wochen haben einige Kinder des Kiga Don Bosco, ein Projekt zum Thema „Pippi Langstrumpf“ gestaltet und durchgeführt.

Zu Beginn haben wir Pippi, als Vorbild für Selbstbestimmung gewählt und deshalb stand im Mittelpunkt des Projektes die Selbstbestimmung, die Mitsprache und Teilhabe der Kinder. 

Gemeinsam haben wir Projekt-Shirts gestaltet, über Stärken und Schwächen gesprochen, Filmausschnitte von Pippi angeschaut, Lieder angehört, geturnt, mit den Füßen gemalt, gebacken und gekocht – und dass alles rund um die Geschichten der Pippi Langstrumpf!

Zum Abschluss gab es in der Projektgruppe ein Fest mit Spielen, Liedern, selbstgemachten Snacks und Limonade!

Es hat allen sehr großen Spaß gemacht und wir denken gerne an die spannende und lustige Zeit zurück!

Theresa Lehre und die Projektkinder „Pippi Langstrumpf“