DonBosco LOGO

st Martin4930 

"Ich geh mit meiner Laterne!"

So hieß es auch in diesem Jahr in der Kita Don Bosco. Zwar konnte, Corona bedingt, unser St. Martinsfest mit Kindern, Eltern und Großeltern nicht stattfinden. Doch auf die Martinsgeschichte und den Laternenumzug mussten unsere Kinder dennoch nicht verzichten. Schon einige Tage vor dem 11.11. wurden die Kinder durch gezielte Angebote auf das Martinsfest hingeführt. Als Höhepunkt durfte jede Gruppe unseres Kindergartens, für sich im Turnraum, eine ganz besondere Feier gestalten. Da wurde z.B. die Geschichte des hl. Martin mit Hilfe eines Kamishibai (Papiertheater) erzählt. Im Anschluss daran durften die Kinder ihre selbst gestalteten Holzlaternen zum Strahlen bringen. Dann folgte, bei manchen Gruppen, ein kleiner Laternenumzug durch den Turnraum, die Flure und das Kinderbistro, was die Kinder sichtlich begeisterte. Zum Abschluss verteilten die Erzieherinnen die leckeren Martinsweckle, die sich alle bei Laternenglanz schmecken ließen. So war es in diesem Jahr eine kleine, gemütliche und etwas ruhigere Feier. Jedoch waren die Kinder und Erzieherinnen mit viel Freude dabei!

Ganz herzlich wollen wir noch DANKE sagen, an die Bäckerei mit Herz, Nussbaumer!  Wieder einmal durften wir uns über eine leckere Spende von ihnen freuen. Die Martinsweckle schmeckten wunderbar! Ein ganz großes Dankeschön dafür!