Vor kurzem lud die Katholische Junge Gemeinde Karlsbad ihre Mitglieder zur Mitgliedervollversammlung ein, um ihre Ämter neu zu besetzen. Alle zwei Jahre stellen sich erneut Jugendliche zur Wahl, um ihre Verantwortung in der KjG wahrzunehmen.
Nach einem kurzen Überblick der zahlreichen Aktionen im vergangenen Jahr, der Feststellung der Beschlussfähigkeit und dem Kassenbericht des letzten Jahres konnten alle Ämter von 2018 einstimmig entlastet werden.

Letztes Jahr wurden Nadja Schlude, Fabian Habitzreither und Andreas Kleinsorge auf zwei Jahre als PJL (Pfarrjugendleitung) gewählt. Nur das Amt von Christina Dischler lief dieses Jahr aus, und somit standen Neuwahlen für eine weiblich Stelle an.
Für dieses Amt wurde Lisa Kampker auf ein Jahr gewählt.

Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank der neuen Pfarrjugendleitung Lisa Kampker, Nadja Schlude, Fabian Habitzreither, Andreas Kleinsorge. Ein ebenso herzlicher Dank der ausscheidenden Pfarrjugendleitern Christina Dischler für die geleistete Arbeit.