Kennen Sie die "geometrische Form eines Komponisten" oder den "eisernen Liebesbeweis"? Alles Süßgkeiten - welche wohl?

Diesen und anderen Fragen stellte sich der Kirchenchor St. Barbara Karlsbad mit seiner Leiterin Katharina Dohmen beim geselligen Abend im Rahmen seines Probenwochenendes am 6./7. Oktober 2018 im Gästehaus des Bühler Mariahilf-Klosters.
Aber es wurde natürlich auch viel gesungen, geprobt und Neues gelernt: z.B. kennen Sie den "neapolitanischen Sextakkord" (übrigens auch eine Süßigkeit, welche?)? Wir wissen es jetzt!

Wir haben an diesem Wochenende viel gelacht, uns unterhalten, beim Proben geschwitzt (auch beim Abschluss-Spaziergang bei der Burg Windeck) - es war und ist eine tolle Gemeinschaft.

Und am Schluss klang es auch sehr gut - dies hat uns eine Ordensschwester bestätigt, die wir beim "Lauschen" an der Tür des Probenraums "erwischten".

Falls Sie die Auflösung der obigen Fragen interessiert: kommen Sie in unsere nächste Chorprobe, immer donnerstags um 20 Uhr im Pfarrer-Benz-Haus in Langensteinbach. Wir freuen uns auf Sie!

  • chorwe2018-001
  • chorwe2018-002
  • chorwe2018-003
  • chorwe2018-004
  • chorwe2018-005
  • chorwe2018-006
  • chorwe2018-007
  • chorwe2018-008

Text: Traudl Höptner, Fotos: Mirjam Bartberger