Am 26. Januar lud die Katholische Junge Gemeinde (KJG) Karlsbad zur Mitgliedervollversammlung ein, um ihre Ämter neu zu besetzen. Alle zwei Jahre stellen sich erneut Jugendliche zur Wahl, um Verantwortung in der KJG wahrzunehmen.

Nach einem kurzen Überblick der zahlreichen Aktionen im vergangenen Jahr, der Feststellung der Beschlussfähigkeit und dem Kassenbericht des letzten Jahres konnten alle Ämter von 2019 einstimmig entlastet werden.

Letztes Jahr wurde Lisa Kampker auf zwei Jahre als PJL (Pfarrjugendleitung) gewählt. Nadja Schludes, Andreas Kleinsorges und Fabian Habitzreithers Amt lief dieses Jahr aus. Somit standen Neuwahlen für eine weiblicheund zwei männliche Stellen an.
Vielen Dank allen Kandidatinnen und Kandidaten, die eine echte Wahl erst ermöglichten.

NadjSchlude wurde wieder gewählt gemeinsam mit Dominik Seifert und Jonas Weickenmeier. Auch Lisa Kampker, deren Amtszeit noch ein Jahr läuft, ist weiterhin Teil der PJL. 

Herzlichen Glückwunsch zur gewonnen Wahl und herzlichen Dank für die Bereitschaft und das EngagementWir freuen uns, dass wieder eine PJL gewählt werden konnte und wir freuen uns auf das nächste Jahr mit der neuen PJL. Ein ebenso herzlicher Dank den ausscheidenden Pfarrjugendleitern Andreas Kleinsorge und Fabian Habitzreither sowie der wieder gewählten Nadja Schlude.​​​​​​

​​​​​​​​​Thomas Ries