„Singt unserm Gott, ja singt ihm!“ (Psalm 47,7a)

Seit 175 Jahren folgt der katholische Kirchenchor Reichenbach/Etzenrot der Aufforderung des Psalmisten.175 Jahre Zeitgeschichte - durch Höhen und Tiefen, in Kriegs- und Friedenszeiten, in Zeiten großer Not und des wachsenden Wohlstands - hat der Kirchenchor Gottes Lob gesungen.

Das Jubiläum ist ein Anlass, Freude und Dankbarkeit mit allen Kirchengemeinden und Gruppen der Seelsorgeeinheit Waldbronn-Karlsbad zu teilen. Das Chorprogramm steht deshalb im zweiten Halbjahr 2019 ganz im Zeichen des Jubiläums und wird mit besonderen musikalischen Gottes-diensten und Konzerten gefeiert. Zum Mitgestalten, Mitsingen und Mitfeiern lädt der Kirchenchor ganz besonders die Chöre und musikalischen Gruppierungen der Seelsorgeeinheit ein.

Der Festreigen beginnt am 14. Juli mit der Mitgestaltung des Sonntagsgottesdienstes durch die Gruppe „Spurensucher“. Ein weiterer musikalischer Gottesdienst ist geplant am Sonntag, den 16. November mit der Jugendband „Flugmodus“. Musikalischer Höhepunkt wird das Jubiläumskonzert „Konzertreise durch das Kirchenjahr“ am 19. Oktober in St. Wendelin sein. Als langjährige Weggefährten wirken die Kirchenchöre aus Busenbach und Langensteinbach sowie der Musikverein Lyra Reichenbach mit. Ein offenes Weihnachtsliedersingen in der Herz-Jesu-Kirche in Etzenrot am 29. Dezember beschließt das Jubiläumsjahr.

In der Festschrift ist nachzulesen, welche Meilensteine die letzten 25 Jahre seit dem 150-jährigen Jubiläum geprägt haben. Auch alle Termine rund um das Jubiläum sind dort zu finden. Die Festschrift wird bei den musikalischen Gottesdiensten ausgelegt.

Waltraud Anderer, Schriftführerin

kirchenchor rb etz 2019