Gottesdienste in Zeiten von Corona

„Die Möglichkeit zur Mitfeier am Gottesdienst ist unabhängig davon, ob die betreffende Person geimpft, genesen oder getestet ist. Die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand-halten, OP- oder FFP-2 Maske tragen) gelten auch für Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Eine vorgegebene maximale Teilnehmerzahl kann nicht dadurch erhöht werden, dass weitere Personen hinzukommen, die bereits geimpft, genesen oder getestet sind.“ (Erzbistum Freiburg, 11.06.2021).

Gottesdienstanmeldungen bleiben bei uns bis auf weiteres bestehen, da bei den meisten Gottesdiensten damit zu rechnen ist, dass die Platzkapazität in unseren Kirchen nicht ausreicht, da der Mindestabstand noch immer eingehalten werden muss.

Singen im Gottesdienst

Gemeindegesang ist wieder möglich, Vorsänger unterstützen dabei. Es gelten auch hier weiterhin die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln: Die OP- oder FFP2-Maske darf dabei also nicht abgenommen werden. Wenn Ihnen das Singen mit Maske nicht möglich ist, müssen Sie leider darauf verzichten. Bitte bringen Sie das eigene Gotteslob mit.

Anmeldemöglichkeiten für unsere Gottesdienste

So können Sie sich anmelden: Online-Anmeldung oder telefonisch über das Pfarrbüro Reichenbach, Tel. 07243 652340, Mo - Fr, 9 - 12 Uhr und Mi von 16 - 18 Uhr. Eine Anmeldung per Email ist nicht möglich, ebenso nicht über den Anrufbeantworter, da eine zeitnahe Bearbeitung nicht garantiert werden kann.
Die Anmeldemöglichkeit ist geschlossen, wenn die Gottesdienste nicht mehr gelistet sind. Wenn die Gottesdienste ausgebucht sind, ist auch das vermerkt.

Ps: Die Pfarrbüros sind wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.