Ein spielendes Kind ist ein lernendes Kind - und unsere ansprechende Umgebung lädt unsere Kinder dazu ein.

Die Interessen unserer Kinder werden aufgegriffen, indem wir Projekte gestalten. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass die Kinder die Akteure ihrer selbst sind und sich ein eigenständiger Projektverlauf entwickelt. Wir legen also nicht fest, in welche Richtung sich das Projekt entwickeln soll, sondern lassen uns von den Kindern leiten. Unsere Aufgabe als Erwachsene ist es, die Kinder in ihrem tun zu begleiten und unterstützen.

weiterlesen...

Unser Kindergarten arbeitet nach dem situationsorientierten Ansatz. Mit diesem Ansatz möchte die Einrichtung die Kinder zur Autonomie erziehen und ihnen Möglichkeit aufzeigen, ihre Lebenssituation selbstständig zu meistern.

Für einen gelungenen Start in den Kindergartenalltag sind besonders die ersten Tage von großer Bedeutung. Denn in dieser Zeit lernt das Kind die Räumlichkeiten, den Tagesablauf, die Erzieher und die anderen Kinder kennen.

weiterlesen...