An Angeboten der offenen Jugendarbeit im kirchlichen Bereich gibt es derzeit den KaOT in Reichen-bach und den OTiLa in Langensteinbach, deren Zielgruppe Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahre sind. Jugendliche nach der Firmvorbereitung finden keine altersgerechten Angebote.  

Die Erfahrungen aus der Firmvorbereitung 2017 ermutigen uns für dieses Handlungsfeld. Wir haben bei vielen Jugendlichen Offenheit, Interesse und Dialogbereitschaft erlebt. Sie haben Interesse gezeigt, sich über ihre Themen im Bereich Glauben und Leben auszutauschen. Dabei wurden Wünsche sichtbar: nach Begegnungsräumen, nach Spiritualität, danach, ihre Fragen stellen zu dürfen, „sein“ zu dürfen, ohne Erwartungen zu erfüllen oder auch mal aus ihrer Rolle zu schlüpfen.

Folgende Ideen sind bisher entstanden:

  • Offener Jugendtreff für die Altersgruppe 14 bis 20 (Firmanden und ältere Jugendliche)
  • Die Jugendlichen finden Raum für Begegnung und ihre Anliegen
  • Aktive, attraktive Angebote von Jugendlichen und für Jugendliche
    • Verbindliche und regelmäßige Angebote machen, einmal monatlich oder alle acht Wochen (als Vorschlag)
    • Wochenenden, regelmäßige Treffen mit eigenen Themen, Aktionen, GoDi-Experimente (Umbau der Kirche in Spielberg?)
    • Angebot an Jugend-Gottesdiensten (Kleingruppe, alternative Formen, alternative Orte)

Meilensteine/Wegepunkte/Maßnahmen:

  • Zwei konzeptionelle Planungstreffen bis zu den Sommerferien 2018 durchführen
  • Konkrete/persönliche Ansprache einzelner möglicher jugendlicher Mitarbeiter durch Pfarrer Torsten Ret 
  • Dialog mit JET/Jugendlichen /Firmanden aufnehmen → Prozess/Planung
  • Kooperation mit Jugendhaus und Firmteam

Fragen und Rahmenbedingungen

  • Natürliche Fluktuation unter den Jugendlichen
  • Kommunikation über soziale Medien berücksichtigen
  • Finanzen klären
  • Kirche in Spielberg umbauen (Stühle statt Bänke, Beleuchtung)
  • Erreichbarkeit der Jugendlichen

Ziel:

Spätestens zum Start der Firmvorbereitung 2019 gibt es ein offenes Angebot der Seelsorgeeinheit für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 Jahren, einschließlich der Firmanden aus dem Jahr 2017.

Verantwortlich:
Günter Bauer, Pfr. Torsten Ret (PGR), Annette Vogel

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!