Nachdem sich die Pfarrgemeinderäte in unserer Diözese in ihrer Arbeit vor allem auf die gesamte Kirchengemeinde konzentrieren, sorgen die „Gemeindeteams“ dafür, dass das kirchliche Leben „vor Ort“ in den Pfarrgemeinden gefördert wird und erhalten bleibt. Die Mitglieder des Gemeindeteams bringen nicht nur Zeit und Energie in ihre Arbeit ein, sondern versuchen aus einer guten Glaubenshaltung heraus, ihre Talente und Fähigkeiten in das Gemeindeleben einzubringen.

Was bedeuten die Stichworte „Diakonie, Liturgie, Verkündigung und Gemeinschaft“ für ein Gemeindeteam? Mit diesen Stichworten versucht man, das vielfältige Leben und Tun in einer Kirchengemeinde zu beschreiben.

Die Gemeindeteams unserer Kirchengemeinde finden in regelmäßigen Treffen zusammen.
Damit Sie als Gemeindemitglieder ihre Tätigkeiten mitverfolgen können, stehen Ihnen hier die Sitzungsprotokolle zur Einsicht zur Verfügung.