monatsraetselbilder 0000 dezember thumb loesung dezemberDie Aufnahme entstand in der katholischen Kirche "Maria Hilfe der Christen" in Spielberg. Sie zeigt das Jesuskind unter den schützenden Händen von Maria. Die Plastik an der rechten Wand neben dem Altarraum ist das Erföffnungsbild der Lebensweges Jesu, der anstelle eines üblichen Kreuzweges die Kirche seit 1998 ziert.

Gewinnerin des Buchgutscheins ist Alexandra Streb.
Die Hauptgewinner des zweiten Halbjahres sind
Cornelia Faller, Karina Mackert und Leo Oechsler.

 

monatsraetselbilder 0001 novemberleosung novemberDie Aufnahme entstand in der Kirche Herz Jesu in Etzenrot. Sie zeigt den Kelch mit der Spinne des Heiligen Konrad von Konstanz, dessen Statue sich links am Hochaltar befindet. Der Legende nach verschluckte Konrad von Konstanz einmal während der Messe eine Giftspinne, die in den Kelch gefallen war. Dabei erlitt er keinen Schaden.

Gewinnerin des  Buchgutscheins ist Angelina Knoll.

 

thumb monatsraetselbilder 0002 oktoberloesung oktoberDie Aufnahme entstand in der Kirche St. Barbara in Langensteinbach. Sie zeigt einen Ausschnitt aus den Türen des Tabernakels im Altarraum hinten an der Wand unter dem Kreuzigungsbild.

Gewinner des Buchgutscheins ist Markus Maciejewski

 

thumb monatsraetselbilder 0003 septemberloesung-septemberDie Aufnahme entstandt in St. Katharina in Busenbach. Sie zeigt einen Ausschnitt des Glasfensters über dem Hauptportal.

Gewinner eines Buchgutscheins ist Leo Oechsler

 

thumb monatsraetselbilder 0004 augustloesung augustDie Aufnahme wurde in St. Wendelin Reichenbach gemacht. Sie zeigt die Tabernakeltüren im Hochaltar der Kirche. Auf ihnen sind das Alpha und das Omega dargestellt, ein Symbol für Anfang und Ende, damit für das Umfassende, für Gott und insbesondere für Christus als den Ersten und Letzten.

Gewinnerin des Buchgutscheins ist Kim Eichelhard

 

thumb monatsraetselbilder 0005 juliloesung juliDie Aufnahme wurde in St. Barbara in Langensteinbach gemacht. Es ist ein Auschnitt aus dem Hungertuch von 1980, einer Kopie des Sachsler Meditationstuchs. Es hängt an der vom Kirchenraum aus gesehen rechten Wand im Chorraum neben der Sakristeitür. Der Ausschnitt das Symbol des Evangelisten Lukas, den Stier.

Gewinnerin eines Buchgutscheins ist Miriam Rau.

thumb monatsraetselbilder 0006 juniloesung juniDie Aufnahme wurde in St. Katharina in Busenbach gemacht. Es ist die Statue des Hl. Antonius von Padua, bekannt auch als der Schlamperheilige, da man ihn um Hilfe bittet, wenn man etwas wiederfinden möchte, das man verloren hat. Sie steht auf der ersten linken Säule im Kirchenschiff vorne mit Blickrichtung zum Altar.

Einen Buchgutschein hat Damaris Rau gewonnen.

thumb monatsraetselbilder 0007 maithumb loesung maiDie Aufnahme wurde im Oktober 2015 in Reichenbach gemacht. Es handelt sich um die Marienstatue, die das Jahr über in der Sakristei steht und nur im Oktober im Rosenkranzmonat in der Kirche steht. Dieses Jahr wurde sie ausnahmsweise für den Marienaltar im Monat Mai verwendet, damit sie für das Kalenderrätsel auch gefunden werden kann.

Gewinnerin eines Buchgutscheins ist Friedegund Halbgewachs.

 

monatsraetselbilder 0008 aprilloesung aprilDie Aufnahme wurde in Busenbach gemacht. Es handelt sich um das Vortragekreuz, das in der Regel im Altarraum links steht.

Gewinner eines Buchgutscheines ist Joshua Rau.

monatsraetselbilder 0009 maerzloesung maerzDas Bild zeigt die 8. Kreuzwegstation "Jesus begegnet den weinenden Frauen". Sie befindet sich in der Kirche Herz Jesu Etzenrot an der Wand links vom Hauptportal beim Eintritt in die Kirche an dritter Stelle (vom Altar aus gesehen rechts vom Hauptportal).

Gewinnerin eines Buchgutscheins ist Astrid Morgenthaler.

monatsraetselbilder 0010 februarfebruar loesungDie Aufnahme wurde in Busenbach gemacht. Sie zeigt den oberen Abschluss des Kupferdeckels des Taufbrunnens von St. Katharina. Der Taufbrunnen ist noch Original vom Kirchenbau ab 1891-1893. Im Jahre 1959/1960 wurde der alte Holzdeckel abgenommen und der neue Kupferdeckel mit der Taube angebracht. Im Jahre 1979/80 wurde er bei der Kirchenrenovation nochmals renoviert.

Gewinnerin eines Buchgutscheins ist Sylvia Merz.

monatsraetselbilder 0011 januar januar loesung 2Die Aufnahme wurde in Etzenrot gemacht. Sie zeigt das unterste Bronzerelief an der linken Seitenpforte der Kirche Herz Jesu.
Das Relief wurde von Pfarrer Meinrad Josef Lehmann (1925 - 2011, Pfarrer in Etzenrot von 1969 bis 1991) geschaffen und stellt die Heiligen Drei Könige, die dem Jesuskind huldigen, dar. Pfarrer Lehmann, schuf auch die 8 Bronzetafeln des Hauptportals, eine "Bildpredigt" in Erz.

Gewinnerin eines Buchgutscheins ist Gisela Lichtenberg.